Der Freund der Rosenheiligen - Theresia Verlag AG

Verfügbarkeit: Auf Lager

19.00 CHF (inkl. MWSt)

Kurzübersicht

Das Leben des Karmelitenpaters Benigno Calvi von der heiligen Theresia vom Jesuskind (1909-1937)

Beschreibung

Das Leben wäre für den jungen Angelino Calvi anders verlaufen, wenn nicht ein Missionar darauf bestanden hätte, ein Wunder auf die Fürsprache der heiligen Theresia vom Jesuskind zu erflehen. Der junge Angelino wäre gerne Priester geworden, doch seine schulischen Leistungen waren ungenügend. Der feurigen Gebete des Missionars und des jungen Angelino zeigten Früchte: Das erflehte Wunder erfolgte und Angelino erhielt auf wunderbare Weise die notwendigen Geistesgaben. Er wird schließlich Karmelit und mit 26 Jahren zum Priester geweiht. Dem frisch geweihten Priester bleibt allerdings nicht lange Zeit: Nach zwei Jahren wird er bereits vom lieben Gott heimgeholt. Heute strömen viele Pilger an sein Grab, beten - und werden erhört! Der Seligsprechungsprozeß des jungen Karmelitenpaters ist eingeleitet.

Artikelnummer: 56

Der Freund der Rosenheiligen

Mehr Ansichten