Islam und Terrosismus - Theresia Verlag AG

Verfügbarkeit: Auf Lager

23.60 CHF (inkl. MWSt)

Kurzübersicht

Was der Koran wirklich über Christentum, Gewalt und die Ziele des Djihad lehrt, zeigt uns Mark A. Gabriel in seinen Buch ganz deutlich auf.

Beschreibung

»Wir werden eine große islamische Nation errichten, die sich über die ganze Welt erstrecken wird. Das einzige politische System wird das islamische Gesetz sein.« Dr. Salah Serea, Djihad-Philosoph

über den Islam und seinen Terrorismus wird viel spekuliert, doch Mark A. Gabriel spricht als Insider, der die Gewalttätigkeit islamistischer Fundamentalisten am eigenen Leib erfahren hat. In diesem Buch vermittelt er in leicht lesbarer Form, was wir über den Islam wissen müssen, um auch die derzeitige Entwicklung richtig zu verstehen. Das Buch zeigt:

  • Wie Mohammed den Heiligen Krieg führte und warum dieser Krieg heute noch andauert.
  • Warum die Aussagen im Koran, die den Djihad predigen, die anderen Verse aufheben, die Toleranz verkünden.
  • Was Muslime glauben, wie sie sich das Paradies verdienen können.
  • Welche radikalen Lehren die Terroristen aus Büchern entnehmen, die nur auf dem Schwarzmarkt erhältlich sind.
  • Warum die USA zum Ziel des islamistischen Terrorismus wurden.

Das Umfeld, in dem Gabriel aufwuchs, war eine Brutstätte für islamistische Terroristen. Als Professor für Islamische Geschichte kam er zu dem Schluß, daß Islam und Heiliger Krieg untrennbar zusammengehören. Obwohl seine Entscheidung, den Islam zu verlassen, für ihn Gefängnis, Folter und körperliche Leiden mit sich brachte, empfindet er nach wie vor starke Verbundenheit mit den Menschen, die der Lehre des Islam folgen.

Artikelnummer: K107655

Islam und Terrosismus

Mehr Ansichten