SD006 - Klippen in der Erziehung - Theresia Verlag AG

Verfügbarkeit: Auf Lager

5.00 CHF (inkl. MWSt)

Kurzübersicht

- Der kindliche Eigensinn - Die Aufklärung - Der Anstand Das Beispiel von Bischof Michael Sailer

Beschreibung

Im Zeitalter von Weiterentwicklung, Selbstverwirklichung und Freiheiten werden oft nur die eigenen Bedürfnisse gesehen. Die wahren Umstände werden oft übersehen oder vielmehr nicht mehr beachtet. Heute können wir die Folgen der aufrührerischen 68er Jugend sowie der stolzen 80er Jahre sehen, die nicht zum Heil und Segen der Menschen gedient haben. Was ist zum größten Teil aus diesen Kindern geworden, die nach der damaligen Ideologie groß wurden? Die Broschüre führt uns ein in die katholische Welt der Erziehung. Statt abzureißen, wird aufgebaut. KLIPPEN sind gefährlich. Wenn man sie kennt und umgehen kann, werden sie harmlos. Heute findet man immer weniger reine Kinder, treue und aufrichtige Jugendliche, mutige und tapfere Helden. Die Broschüre weist hin auf den schmalen Pfad. Erziehung ist schwer und anspruchsvoll, doch niemals unmöglich. Mit der Gnade wird jedes Kind heilig werden können. Die Erziehung weist den Weg.


Die vorliegende Broschüre ist als SONDERAUSGABE erschienen. Sie bezahlen (gemäß Seitenanzahl) den Preis der tieferen Klasse. Beachten Sie den Ausdruck «SA». Er steht für SONDERAUSGABE. Bereits sind einige unserer Titel durch eine tiefere Preisklasse ausgezeichnet.

Artikelnummer: SD006

SD006 - Klippen in der Erziehung

Mehr Ansichten