SD055 - Mariana - Theresia Verlag AG

Verfügbarkeit: Auf Lager

9.00 CHF (inkl. MWSt)

Kurzübersicht

Die heilige Mariana von Jesus, die «Lilie von Quito», † 1645


 


Autoren: Joseph Boero SJ / Franz Conrad
Umfang: 104 Seiten
Format: DIN A4

Beschreibung

Diese Broschüre behandelt nicht eine berühmte Gründerin wie die heilige Emilia de Rodat, noch eine Persönlichkeit mit geschichtlicher Auszeichnung wie der heilige Antonius Maria Claret, noch einen Apostel der Nächstenliebe wie die heilige Bartholomäa Capitaneo oder Vincenza Gerosa. Es ist keine Königin wie die heilige Johanna von Frankreich, noch ein Vorkämpfer der kirchlichen Rechte wie der heilige Vinzenz Maria Strambi, oder eine Märtyrerin der jungfräulichen Reinheit wie die heilige Maria Goretti.


Es handelt sich um jemanden, der den Schlußsatz einer Symphonie bildet, der alle Elemente in sich schließt, von jedem etwas Charakteristisches nimmt, um eine wunderbare Harmonie des Geistes hervorzubringen.


Sie ist die einzige Heilige, die auf eigenen Wunsch unter einem Loreto-Altar aufgebahrt wird.


Papst Pius XII. urteilt über die heilige Mariana  (Ansprache am 10. Juli 1950)

Artikelnummer: SD055

SD055 - Mariana

Mehr Ansichten

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein