News & Innovations - Theresia Verlag AG

Was eine Erdbebenmedaille zu verhindern vermag

FEM.jpg

Den heiligen Emygdius hautnah erlebt
Wir wollen Ihnen hier eine wunderbare Geschichte eines Handelsreisenden aus D. wiedergeben. C. L. beschreibt es wie folgt:



Ihnen liegt die Bestellung und der genaue Zeitpunkt vor, als ich durch Ihren Versand durch Gottes Fügung auf den heiligen EMYGDIUS und ihre Devotionalien (Medaille) traf.
Seither hat der Heilige ohne besondere Verehrung, lediglich durch vertrauensvolle Aufhängung der Medaille in verschiedenen Räumen unseres sehr belasteten Hauses, eine Schamane mit ihrem Mann als Teufelsvereher über uns wohnend, und durch Mitführen im «Handgepäck», Einzug gefunden.
Am 13. April 2016 hatte ich einen ungeplanten und durch kurzfristige Disposition notwendigen Flugeinsatz nach Japan  (HND) bekommen. Der 13. (Rosa Mystica ) ist zudem ein für mich und meine Ehefrau wichtiger Tag.
Obwohl damals nicht auf dem Glaubensweg (evangelisch getauft und durch Kirchenaustritt 18 Jahre nicht im Herrn) hatte ich am 13. Mai 2008 einen unverschuldeten Verkehrsunfall und nur durch den Schutz Mariens überlebt.
Ich habe mich während des gesamten Aufenthaltes in Tokyo im Crewhotel befunden. Lediglich zur heiligen Messe war ich für 2,5stunden nicht in meinem Zimmer im 35. von 38 Stockwerken. Während meines gesamten Aufenthaltes war ich im Gebet mit Jesus verbunden und hielt die Andacht seines Heiligen Leiden und Sterbens.
In den zwei Tagen meines Aufenthaltes bis 15. April habe ich als einziger einer 15-köpfigen Crew nichts von dem zerstörerischem Erdbeben mitbekommen.  Beim Zusammentreffen zum Rückflug erzählten alle anderen Kollegen von deren spürbaren Wahrnehmungen der zu diesem Zeitpunkt dokumentierten schadensbringenden Erdbeben.
Auf die Fürsprache des Heiligen Emygdius mögen wir unter dem besonderen Schutz der heiligen Gottesmutter Maria stehen.
Möge dieses Zeugnis Ihnen und für unseren Herrn hilfreich sein und reiche Frucht tragen. Dieses Beispiel veranschaulicht uns wieder einmal mehr, daß das Tragen von geweihten Medaillen für die heutige Zeit sehr wichtig ist.


FEM = 3 geweihte Medaillen des Hl. Emygdius mit einer Lebensbiographie.
Sie kaufen die Broschüre und erhalten dazu 3 geweihte Medaillen gratis.
CHF 2.00 / € 1,77